Willkommen beim Judo Sport Club O-Nami Horgen

Im Dojo des JSC O-Nami Horgen

Der JSC O-Nami Horgen bietet Judotrainings für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Weiter informieren wir auf unserer Website über Aktuelles aus dem Verein und vermitteln Hintergrundwissen über den Judosport.

Schnuppertraining

Für ein Schnuppertraining – als Anfängerin oder Anfänger oder als Judoka mit mehr oder weniger Erfahrung – laden wir Sie ein, sich über den Kontakt oder direkt bei einer Trainerin oder einem Trainer zu melden.

Herbstferien

  • Am Freitag, 6. Oktober 2017 ist die Turnhalle geschlossen. Anschliessend folgen zwei Wochen Herbstferien. Es finden keine Judo-Trainings statt!

  • Ab Dienstag, 24. Oktober gibt es wieder Judotrainings im normalen Rhythmus.

News

  • Gerne möchten wir dieses Jahr unserem Nachwuchs wieder die Möglichkeit bieten, an regionalen Turnieren teilnehmen und an Einsteigerwettkämpfen mit anderen Judoka wertvolle Erfahrungen sammeln zu können. Weitere Infos findet ihr auf der Turnierübersicht.

  • Am Samstag, 30. September 2017, wurden Gürtelprüfungen abgenommen. Folgende Judokas haben erfolgreich bestanden:

    Gelb:  
    Enya Burri, Paul Eisele, Max Franssen, Anton Gerdsmeier und Yves Schättin  
       
    Halb-orange:  
    Georg Freimann  
       
    Halb-grün:  
    Sora Tuero  
       
    Grün:  
    Robin Burri, Ann Catia Freimann, Leila Kanti, Richard Nguyen, Tim Rothacher und Michelle Zambelli  

    Gut gemacht, herzliche Gratulation!

  • Am Samstag, 23. September 2017 haben unsere Judoka am Ranking 1000 in Murten gute Ergebnisse erzielt:

    Pascal Sigrist (ME) 3. Platz
    Florian Bucher (ME) 8. Platz

    Herzliche Gratulation und weiter so!

  • An der 6. Runde vom Donnerstag, 14. September 2017, verlor die reduzierte Herren-Mannschaft O-Nami Horgen beide Begegnungen gegen JK Walenstadt und JT Horw mit 4 : 1 und 3 : 2. Es verbleibt noch die letzte Runde dieser Saison (28. Oktober in Gommiswald). Nochmals Vollgas geben, damit die Saison gut abgeschlossen werden kann!

  • Am Ranking 500 in Weinfelden (Samstag + Sonntag, 9.+ 10. September 2017) haben unsere Judoka eine starke Leistung gezeigt:

    Lorena Höhn (U13) 1. Platz
    Pascal Sigrist (Elite) 2. Platz
    Michelle Zambelli (U15) 3. Platz
    Florian Bucher (Elite) 3. Platz
    Ann Catia Freimann (U15) 5. Platz
    Leila Kanti (U15) 9. Platz

    Insgesamt wurden 10 Ippons erzielt, super! Herzliche Gratulation.